Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

1313. Der Newsletter von Peter Fischer & Brigitt Bürgi

Alle paar Monate kommt der Newsletter von Peter Fischer und Brigitt Bürgi. Beide arbeiten wir in Häusern mit der Nummer 13. Nachfolgend Informationen zu einigen unserer aktuellen Projekte. Wir freuen uns auf Kontakte und Rückmeldungen.

Besten Dank für Ihr/für Dein Interesse und viel Vergnügen bei der Lektüre!

Peter Fischer & Brigitt Bürgi



OPEN HOUSE


Ausstellung Brigitt Bürgi: Schwarz_Weiss_Rote_Geschichten


DO 22.11. / Fr 23.11. / Sa 24.11. jeweils 13-19 Uhr
oder nach Vereinbarung

Künstlerinnenhaus R13

Rebacherweg 13, 6285 Hitzkirch

Eine integrale Installation von Malereien und Fotografischen Bildern von Brigitt Bürgi. Herzlich Willkommen!

siehe auch Webseite

Bild: Brigitt Bürgi

Löwe

Das Löwendenkmal sind wir!


Veranstaltung von L21 und Quartierverein Hochwacht

Di 27.11., 19.30 bis 21 Uhr

Stadtbibliothek im Bourbaki Panorama Luzern

Vorstellen des Projektes L21 durch Peter Fischer und Annick Bosson, Gespräche mit Lisa Bärtschi (Künstlerin), Walter Hulliger (Mitarbeiter Stadtgärtnerei), Niklaus Zeier (Veranstalter Leue-Rock), Texte von Katharina Lanfranconi (Lyrikerin), offene Runde

Eintritt frei, anschliessend wird ein Apéro offeriert

siehe auch Webseite L21

Bild: Hansjürg Buchmeier

Surr CH

Surrealismus Schweiz


kuratiert von Peter Fischer, in Zusammenarbeit mit Julia Schallberger

Aargauer Kunsthaus Aarau

noch bis 2.1.2019

21.11., 18 Uhr: X=Hase. Bildvortrag von Jacqueline Burckhardt zu Meret Oppenheim
28.11., 19 Uhr: Der Surrealismus und seine Bedeutung für die Schweizer Kunst nach 1945, mit Paul Nizon, befragt von Tobia Bezzola
13.12., 18.30 Uhr: Innenräume und Tiefen im Surrealismus. Rundgang durch die Ausstellung mit Psychoanalytikerin Jeannette Fischer und Peter Fischer

Letzte Gelegenheit für eine Führung mit Peter Fischer:
27.12., 17-18.30 Uhr


Siehe auch Webseite Aargauer Kunsthaus

Bild: Impression vom Ausstellungsaufbau (Werke von Lou Stengele, Otto Tschumi, Ilse Weber, Otto Abt, Meret Oppenheim, Anita Spinelli - v.l.)




Mehr Informationen siehe Webseiten www.brigitt-buergi.ch und www.p-fischer.ch

 

Sie erhalten diese Mail, weil Sie als unknown@noemail.com in unserer Adressliste figurieren. Wenn Sie den Newsletter künftig nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich hier automatisch austragen lassen. An- und Abmeldungen sind auch hier möglich: p-fischer.ch 

 

Peter Fischer & Brigitt Bürgi
CH-6285 Hitzkirch 
info@p-fischer.ch